Handauflegen

Nina Pevestorf






Hallo

 


 

Ich bin Nina und meine Aufgabe beim Handauflegen ist es, jeden Menschen so anzunehmen wie er ist, Hingabe und Vertrauen in die göttliche Energie zu haben und sie mit Dankbarkeit anzunehmen und fließen zu lassen.

Das ist meine Berufung. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.


1978 geboren, Mutter von drei wundervollen Kindern, Ehefrau, kreativer Geist, Bücherwurm und eine große Tierliebhaberin. Ich lese sehr gerne, mache Yoga, meditiere und kann bei meinen Tieren wunderbar zur Ruhe kommen.

Nach einer Verwaltungslehre, Beschäftigung in der Bücherei und Tätigkeit als Tagesmutter, habe ich im Jahr 2019 eine Hypnose-Ausbildung in Berlin erfolgreich absolviert und mache gerade eine Heilpraktiker-Ausbildung. Seminare in Tierkommunikation und Quantenheilung habe ich erfolgreich absolviert.


Den menschliche Körper, seinen Geist und seine Seele zu erkunden ist mit Sicherheit eine wunderbare und herausfordernde Aufgabe, der ich mich mit Freude und Begeisterung stelle.

Aber genauso wichtig ist es zu lernen, die Menschen/Situationen/Dinge zu lieben, zu wertschätzen und zu achten, wie sie gerade sind.

Zu erkennen, dass es etwas gibt, das wir nicht mit unserem Verstand und allen modernen Methoden unserer Zeit begreifen und steuern können.

Leben im Hier und Jetzt. Annahme. Loslassen. Demut. Vertrauen. Dankbarkeit. Liebe.

Mitgefühl. Geduld. Hingabe. Glaube. Achtsamkeit.

Alles Wege zu einem glücklichen und friedlichen Leben.

Mein Herz schlägt für das Handauflegen, das Übertragen von göttlicher, heilender Energie als offener und dankbarer Kanal.


Wenn Sie möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen und ein Stück auf Ihrem Weg begleiten zu dürfen.






"Du wirst das, was du suchst, mitten in deinem Herzen finden."

ShantiMayi